Genetik der Hornlosigkeit beim Rind

Translated title of the contribution: Genetics of polledness in cattle

Alexander Burren, Natalie Wiedemar, Cord Drögemüller, Hannes Jörg (Lead / Corresponding author)

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Das Enthornen von Rindern wird heute auf der Mehrzahl der Schweizer Betriebe praktiziert. Die kontrovers geführte Diskussion darüber ist hinlänglich bekannt. Eine gezielte Selektion von natürlich vorkommenden Rindern ohne Hornanlage stellt einen denkbaren Ausweg im Hinblick auf ein gesteigertes Tierwohl dar.
Translated title of the contributionGenetics of polledness in cattle
Original languageGerman
Pages (from-to)72-75
Number of pages4
JournalAgrarforschung Schweiz
Volume6
Issue number2
Early online date1 Feb 2015
Publication statusPublished - 2015

Fingerprint Dive into the research topics of 'Genetics of polledness in cattle'. Together they form a unique fingerprint.

  • Cite this

    Burren, A., Wiedemar, N., Drögemüller, C., & Jörg, H. (2015). Genetik der Hornlosigkeit beim Rind. Agrarforschung Schweiz, 6(2), 72-75.